Formel 1
in der Schule

"Ein multidisziplinärer, internationaler Technologie-Wett­bewerb.""

"Das Ziel ist es, die von der "großen" Formel 1 ausgehende Faszination und weltweite Präsenz zu nutzen, um für die Jugend ein aufregendes, spannendes Lernerlebnis zu schaf­fen, damit das Verständnis und den Einblick in die Be­reiche Produktentwicklung, Technologie und Wissenschaft zu verbessern und berufliche Laufbahnen in der Technik aufzuzeigen.

In Regionalwettkämpfen und Landesmeisterschaften treten die mit Gaspatronen angetriebenen Boliden auf einer 20 m langen Rennstrecke gegeneinander an. Die Siegerteams vertreten ihr Bundesland auf der Deutschen Meisterschaft.
Entscheidend ist die Teamleistung aus Konstruktion, Ferti­gung, Reaktionszeit, Fahrzeuggeschwindigkeit, Business­plan und Präsentation." ~ Formel 1 in der Schule

Next

SuperSonicSpeed Teambildung

Den Wettbewerb Formel1 in der Schule brachte unser rector portensis Thomas Schödel vor sechs Jahren an die Landesschule Pforta. Begeistert stellten sich seither die Teams unserer Schule den Meisterschaften. Aus der Saison 2017/2018, in der unser Team Landessieger Sachsen-Anhalts wurde und sich somit zu den deutschen Meisterschaften qualifizierte, nehmen drei Mitglieder erneut am Wettbewerb teil. Des weiteren gibt es (ebenfalls drei) neue Mitglieder, welche frische Ideen mitbringen und vom bisherigen Erfahrungsschatz profitieren.

Next

Unsere Ziele

Hoch hinaus

Wie im vergangenen Jahr möchten wir auch diesmal den Titel des Landesmeisters Sachsen-Anhalts gewinnen und uns so für die deutsche Meisterschaft qualifizieren. Neben diesen Auszeichnungen haben wir uns als Team vorgenommen, unser Auto noch schneller zu gestalten, unsere CI auszubauen, neue Sponsoren zu gewinnen und Spaß beim gemeinschaftlichen Arbeiten zu haben.

Next

Telegram

Für kurzfristige Absprachen und zum Vereinbaren von Treffen benutzen wir den Telegram Messenger.

3D Druck

Der 3D Drucker kommt beim Erstellen des Merchandise und zur Entwicklung von Teilen des Autos zum Einsatz.

Erfolge

In der Saison 2017/18 sind wir Landesmeister Sachsen-Anhalts geworden und erhielten den Konstruktionspreis.

Newsletter